Bezirksversammlung am 6. November 2015

Flüchtlinge waren das Thema der vergangenen Bezirksratssitzung, im GRÜNEN Zentrum am Kölner Ebertplatz.

Vor Ort in den Städten, sowie im Land und im Bund sind aktuell viele Fragestellungen zu klären. Ebenso bedeutend, wie die Unterbringung, Registrierung und Versorgung, sind die Fragen, wie es für die Menschen weiter geht und was in Bundes- und Landtag derzeit beraten wird. Monika Düker, Mitglied des Landtags NRW, berichtete ausführlich über die aktuelle politische Situation, beantwortete offene Fragen und diskutierte mit uns über künftig notwendige Schritte.

„Natürlich ist die hohe Zahl der Flüchtlinge eine Herausforderung, aber eine die wir bewältigen können und auch werden. Menschen, die zu uns kommen, sind eine Chance für unser Land. Es gilt jetzt, die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Integration zu schaffen. Obergrenzen oder gar eine Einschränkung des Menschenrechts auf Asyl stehen für uns nicht zur Debatte, genauso wenig wie der Bau von Zäunen an unseren Grenzen. Wir müssen die Fluchtursachen bekämpfen und nicht die Flüchtlinge.“ erklärt Oliver Krischer, Mitglied des Bundestags und Sprecher des Bezirksrats.

Verwandte Artikel