Katja Dörner

aus Bonn

Geburtstag:       18. Februar 1976
Beruf:                   für die GRÜNEN im Bundestag
im Vorstand:     Beisitzerin (seit 2015)

 

Geboren am 18. Februar 1976 in Siegen, seit November 2003 verheiratet, 1995 Abitur am Privaten Katholischen Gymnasium Marienstatt, Studium Politikwissenschaften, Öffentliches Recht und Literaturwissenschaften in Bonn, York und Edinburgh, Abschluss Magistra Artium im Dezember 2000. Seit Februar 2001 Mitarbeiterin der grünen Fraktion im Landtag NRW, zunächst als persönliche Referentin der Fraktionsvorsitzenden Sylvia Löhrmann MdL, vom Herbst 2002 bis Sommer 2009 war ich wissenschaftliche Referentin für den Fachbereich Schule und Weiterbildung.

Ich bin mein halbes Leben – mal mehr, mal weniger – aktiv bei den Grünen, als Jugendliche insbesondere engagiert gegen Atomkraft und Gentechnologie, schulpolitische Sprecherin der grünen Ratsfraktion Bonn von 2002 bis 2009, Landesvorstand NRW von 2006 bis 2010, seit September 2009 Bundestagsabgeordnete, kinder- und familienpolitische Sprecherin meiner Fraktion, Obfrau im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Mitglieder der Kinderkommission des Deutschen Bundestages.

Ich bin aktiv in diversen Initiativen für ein längeres gemeinsames Lernen aller Kinder und in Aktionsbündnissen gegen Nazis, Rassismus und Faschismus, Mitglied bei Amnesty International und Mehr Demokratie e.V. Ich nehme mir Zeit für ein Leben ohne Politik: beim Quatschen mit FreundInnen, beim Lesen, Schwimmen und beim Fußball und vor allem im Karneval.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren